Aufgrund der derzeitigen Ausnahmesituation finden Sie hier unsere Kontaktdaten und Öffnungszeiten: COVID-19 Maßnahmen
2005

Ein rekordverdächtiger Campus

Fachhochschule & Studentenwohnheim Puch-Urstein

Puch bei Hallein , Salzburg

Die Fachhochschule mit dem Studentencampus in Puch-Urstein ist das bisher größte Einzelprojekt in der Firmengeschichte der Heimat Österreich. Das Ziel: optimale Voraussetzungen für Forschung und Lehre zu schaffen.

Details zum Projekt

Wohnnutzfläche
41000 m²
Baukosten
46 Millionen Euro (netto)
Architekt
kadawittfeldarchitektur

Das Projekt und seine Dimension auf einen Blick: 

  • Liegenschaft mit über 41.000 m² Nutzfläche für die Fachhochschule
  • zusätzlich rund 11.200 m² für das Studentenheim
  • Gesamtkosten von rund 46 Millionen Euro
  • Platz am Campus für rund 1.500 Studierende aus verschiedenen Studiengängen
  • 12 Hörsäle + 19 Seminarräume = insgesamt 2.100 Sitzplätze
  • mehrere TV-Studios, 40 Labors & 520 Computer-Arbeitsplätze
  • eine Bibliothek für 23.000 Bücher

Als Anerkennung ... verlieh das Land Salzburg den Landes-Energiepreis 2005 in der Kategorie Nicht-Wohngebäude an das Projekt.

In den Jahren 2011/12 wurde die Fachhochschule in Puch-Urstein um mehr als 4.400 Quadratmeter Nutzfläche und 100 Parkplätze erweitert.