Zurück
02. Jul 2020

Vielen Dank für alles!

Wir verabschieden Direktor Karl Huber in die verdiente Pension.

Nach 25 intensiven Jahren in der Heimat Österreich war es nun Ende Juni soweit und unser Geschäftsführer Karl Huber trat den verdienten Ruhestand an.

Karl Huber startete seine Laufbahn 1995 in der Abteilung Rechnungswesen. Mit großem Engagement und vor allem Fachkenntnis über den kaufmännsichen Aufgabenbereich hinaus führte ihn sein Weg ganz nach oben. Wertschätzung, das Vertrauen in die Arbeit seiner Mitarbeiter und ein gutes Betriebsklima hatten für ihn höchste Priorität - auch in stressigen Zeiten hatte er immer ein Lächeln für seine Mitarbeiter übrig und genau das wurde so besonders an ihm geschätzt. Seine Bodenständigkeit und Freude an der Arbeit war jeden Tag spürbar.

Nachfolger bereits im Dienst
Mit Dir. Michael Schober konnte die Heimat Österreich einen hochqualifizierten Nachfolger gewinnen, der nun als neuer Geschäftsführer für die Bereiche, Finanzen, Objektverwaltung, Personal, Unternehmensmarketing und IT zuständig ist. Vor seinem Wechsel zur Heimat Österreich war er stellvertetender Direktor der Finanzkammer der Erzdiözese Salzburg und seit über 15 Jahren in Führungspositionen tätig. 

Dir. Schober: "Karl hat für das Unternehmen gelebt und HÖ-DNA in sich. Die Freude an der Arbeit hat man ihm angesehen, diese Freude wünsche ich ihm auch für den neuen Lebensabschnitt, genauso Zeit für die "wichtigen Dinge" im Leben, Zufriedenheit und das Allerwichtigste - Gesundheit."

Im Namen der gesamten Geschäftsführung, aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bedanken wir uns für die gemeinsame und erfolgreiche Zeit und wünschen auf diesem Weg alles Gute für die Zukunft.