Zurück
17. Nov 2020

Modernes Tageszentrum im Caritasdorf St. Anton eröffnet!

Mitte November wurde das neue Tageszentrum in Bruck an der Großglocknerstraße fertiggestellt.

Moderner Charme in ländlicher Atmosphäre

Mit dem Neubau im Caritasdorf St. Anton bekommen rund 60 Menschen mit Behinderung ein neues Zuhause auf Zeit, knapp 100 neue Mitarbeiter eine neue Arbeitsstätte. Das Tageszentrum umfasst drei Geschosse und bietet nun genügend Platz für die Bedürfnisse der einzelnen Bewohner. Alle Geschosse sind durch einen Lift verbunden und mittels barrierefreier Eingänge erreichbar.

Im Zeitraum von Mai 2019 bis November 2020 erfolgten die Abbrucharbeiten des Bestandsgebäudes sowie der vollständige Neubau des Tageszentrums. Die Heimat Österreich wurde mit der örtlichen Bauaufsicht beauftragt - Bauherr war der Caritasverband der Erzdiözese Salzburg. Am 17.11.2020 erfolgte die Schlüsselübergabe an die Caritas.

Weitere Informationen zu den Angeboten der Caritas finden Sie hier: Caritas Salzburg